Schichtdickenmessgerät SAUTER TE
  • Schichtdickenmessgerät SAUTER TE
  • Schichtdickenmessgerät SAUTER TE
  • Schichtdickenmessgerät SAUTER TE
  • Schichtdickenmessgerät SAUTER TE

Schichtdickenmessgerät SAUTER TE1250-0.1F.

435,00 CHF
versandkostenfrei ab 250 CHF

Ergonomisches Design und externer Messkopf für höchsten Bedienkomfort

Kalibrierschein
Menge
3-5 Tagen

  • Externer Messkopf zum leichteren Erreichen schwer zugänglicher Messpunkte
  • Messköpfe mit anderen Messbereichen sind auf Anfrage erhältlich
  • Datenschnittstelle RS-232, inklusive
  • Nullplatte und Justierfolien inklusive
  • Lieferung im robusten Tragekoffer
  • Offset-Accur: Mit dieser Funktion kann das Messgerät durch eine Zweipunktkalibrierung genau auf den konkreten Messbereich eingestellt werden, um so eine höhere Präzision von 1 % (oder weniger) des Messwertes zu erreichen
  • Wählbare Einheiten: µm, inch (mil)
  • Auto-Power-Off

Technische Daten

  • Präzision:
    • Standard: 3 % des Messwertes oder ± 2,5 µm
    • Offset-Accur: 1 % des Messwertes oder ± 1 µm
  • Kleinste Probenfläche (Radius)
  • Minimale Stärke des Grundmaterials: 0,3 mm
  • Abmessungen B×T×H 65×28×131 mm
  • Batteriebetrieb, Batterien serienmäßig 4× 1.5V AAA
  • Nettogewicht ca. 81 g

SERIE

Kalibrierblock: Standard zur Justierung bzw. Richtigstellung des Messgerätes. Offset-Accur: Mit dieser Funktion kann das Messgerät durch eine Zweipunktkalibrierung genau auf den konkreten Messbereich eingestellt werden, um so eine höhere Präzision von 1 % (oder wenig Datenschnittstelle RS-232: Zum Anschluss der Waage an einen Drucker, PC oder Netzwerk.  Batterie-Betrieb: Der Batterietyp ist beim jeweiligen Gerät angegeben. 2 Jahre Gewähr

OPTION

PC-Software: Zur Übertragung der Messdaten vom Gerät an einen PC. ISO-Kalibrierung möglich. Die Dauer der Bereitstellung der ISO-Kalibrierung ist im Piktogramm angegeben.

ALLE MODELLE

Artikelnummer
Prüfobjekt
Messbereich
[Max]
µm
Ablesbarkeit
[d]
µm
Kleinste
Probenfläche
konvex
mm (Radius)
Kleinste
Probenfläche
konkav
mm (Radius)
Option
ISO-
Kalibrierschein
TE 1250-0.1F.
Schichten auf Eisen und Stahl
100 | 1250
0,1 | 1
1,5
25
Bullet_Ja.gif
TE 1250-0.1N.
Isolierende Beschichtungen auf nicht-magnetischen Metallen
100 | 1250
0,1 | 1
3
50
Bullet_Ja.gif
TE 1250-0.1FN.
Kombinationsmessgerät: F N
100 | 1250
0,1 | 1
1,5
25
Bullet_Ja.gif

Sensor Typ F:
Nichtmagnetische Schichten auf magnetischen Metallen, wie Eisen oder Stahl (Prinzip der magnetischen Induktion). Einige beispielhafte Materialkombinationen
sind:
1) [Aluminium, Chrom, Kupfer, Gummi, Lack] auf
2) [Stahl, Eisen, Legierungen, magnetische Edelstähle

Sensor Typ N:
Nichtmagnetische Schichten auf nichtmagnetischen Metallen, wie Aluminium (Wirbelstrom-Prinzip). Einige beispielhafte Materialkombinationen sind:
3) [Lack, Farbe, Emaille, Chrom, Kunststoffe] auf
4) [Aluminium, Messing, Blech, Kupfer, Zink, Bronze]

Sensor Typ FN:
Alle Schichten wie bei Typ F und N auf allen Metallen wie bei Typ F und N (Kombination aus magnetischem Induktions- und Wirbelstrom-Prinzip)

TE

Technische Daten

Messbereich [Max]
100 | 1250 µm
Ablesbarkeit [d]
0,1 | 1 µm
Option Kalibrierung
SAS-Kalibrierschein

Download

SAUTER TE Datenblatt

Download (186.62k)

Zubehör