Plattformwaage KERN DE 35K5DL

DE 35K5DL

mit staub- und spritzwassergeschütztem Auswertegerät

FEATURES

Justierprogramm (CAL): Zum Einstellen der Genauigkeit. Externes Justiergewicht notwendig. Datenschnittstelle RS-232: Zum Anschluss der Waage an einen Drucker, PC oder Netzwerk. Stückzählen: Referenzstückzahlen wählbar. Anzeigenumschaltung von Stück auf Gewicht. Die Gewichtswerte gleichartiger Wägegüter können aufaddiert und die Summe ausgedruckt werden. Prozentbestimmung: Die Anzeige der Abweichung vom Referenzgewicht (100%) in % statt in Gramm. Wägeeinheiten: Per Tastendruck umschaltbar z. B. auf nichtmetrische Einheiten.

Erschütterungsfreies Wägen (Tierwägeprogramm): Vibrationen werden zur Ermittlung eines stabilen Wägewertes ausgefiltert. IP 65 Schutzart nach DIN EN 60529: Geeignet für den kurzzeitigen Kontakt mit Flüssigkeit. Für die Reinigung einen feuchten Lappen verwenden. Staubdicht. Batterie-Betrieb: Der Batterietyp ist beim jeweiligen Gerät angegeben. Universal-Netzadapter: mit Universaleingang und optionalen Eingangsstecker-Adaptern für EU, GB, USA Dehnungsmessstreifen: Streifenförmiger, elektrischer Widerstand, der auf einen elastischen Verformungskörper aufgeklebt wird. Messwertermittlung über Änderung des Widerstandes des mechanisch verformten DMS. 2 Jahre Gewähr

Mehr Infos

395,00 CHF

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Höchstlast/Wägebereich [Max]15 | 35 kg
Ablesbarkeit [d]5 | 10 g
Linearität15 | 30 g
Wiegefläche LxB in mm522×406 mm
Wägeeinheitendwt g kg lb mo oz ozt tl (HK) tl (Tw) tol
Nettogewicht16 kg

Mehr Infos

Plattformwaage KERN DE 35K5DL mit Batterie-, Akku- oder Netzbetrieb

  • Hohe Mobilität: Dank Batteriebetrieb/Akkubetrieb (optional), kompakter, flacher Bauweise und geringem Eigengewicht geeignet zum Einsatz an mehreren Standorten (Produktion, Lager, Versand etc.)
  • Auswertegerät vielseitig positionierbar: z. B. freistehend oder an die Wand geschraubt (optional)
  • Auswertegerät IP65. Geschützt gegen Staub und Spritzwasser (nur im Batterie- oder Akkubetrieb)
  • PRE-TARE-Funktion für manuellen Vorabzug eines bekannten Behältergewichts, nützlich bei Füllmengenkontrollen
  • Mit der Rezepturfunktion lassen sich verschiedene Bestandteile einer Mischung zuwiegen. Zur Kontrolle kann das Gesamtgewicht aller Bestandteile aufgerufen werden
  • Frei programmierbare Wägeeinheit, z. B. Anzeige direkt in Fadenlänge g/m, Papiergewicht g/m2, o. ä.

Tipp: Individuelle Kopfdaten: mittels der kostenlosen Software KERN SHM-01 können bei den Druckern KERN 911-013, YKN-01, YKB-01N, YKE-01 und YKC-01 (in Verbindung mit YKI-02) 4 Kopfzeilen auf dem Ausdruck festgelegt werden. Die Software können Sie direkt hier ganz bequem herunterladen

Download

Zubehör

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: