KERN AES 200-4C Analysenwaage

3-8 Tagen

1 335,00 CHF

  • ohne Kalibrierschein
  • mit Kalibrierschein

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Wägebereich [Max]220g
Ablesbarkeit [d]0,1mg
Linearität0,2mg
Wiegefläche LxB in mm∅ 85 mm
Nettogewicht5 kg

Mehr Infos

  • Justierprogramm CAL: Zum Einstellen der Genauigkeit. Externes Justiergewicht notwendig.
  • Softwaregestützte Pipettenkalibrier-Funktion zur Sicherstellung der Datenintegrität und Minimierung von Risiken in der täglichen Arbeit mit Ihren Pipetten
    • Vmin: 10 % des Volumens
    • Va: Arithmetischer Mittelwert
    • Es: Systematischer Fehler
    • Vmax: 100 % des Volumens
    • Sr: Standardabweichung
  • Höhere Wägegeschwindigkeit durch Abschalten der letzten Anzeigenstelle
  • Moderner Ganzglas-Windschutz für optimale Sicht auf das Wägegut
  • Dosiermodus: Mit einem Tastendruck können alle relevanten Parameter für das Dosieren automatisch eingestellt werden
  • Alibi-Speicher: Papierlose Archivierung von z. B. bis zu 100.000 Wägeergebnissen
  • Interner Speicher für bis zu 999 Wägeergebnisse, 1000 Artikel oder Rezepturbestandteile, 100 Behältergewichte, 100 Benutzer


Hinweis: Bei eichpflichtigen Wägungen, die über einen PC ausgewertet und weiterverarbeitet werden, fordert der Gesetztgeber eine elektronische Archivierung über einen eichfähigen nicht-manipulierbaren Datenspeicher

SERIE

Justierprogramm (CAL): Zum Einstellen der Genauigkeit. Externes Justiergewicht notwendig. Memory: Waageninterne Speicherplätze, z. B. Taragewichte, Wägedaten, Artikeldaten, PLU etc. Alibi-Speicher: Elektronische Archivierung von Wägeergebnissen, konform zu Norm 2009/23/EG. Datenschnittstelle RS-232: Zum Anschluss der Waage an einen Drucker, PC oder Netzwerk. Datenschnittstelle USB: Zum Anschluss der Waage an Drucker, PC oder andere Peripheriegeräte. GLP/ISO-Protokoll: die Waage gibt Wägewert, Datum und Uhrzeit aus, unabhängig vom angeschlossenen Drucker Stückzählen: Referenzstückzahlen wählbar. Anzeigenumschaltung von Stück auf Gewicht. Rezeptur-Level A: Getrennte Speicher für das Gewicht des Taragefäßes und der Rezeptur-Bestandteile (Netto-Total). Prozentbestimmung: Die Anzeige der Abweichung vom Referenzgewicht (100%) in % statt in Gramm. Wägeeinheiten: Per Tastendruck umschaltbar z. B. auf nichtmetrische Einheiten. Wägen mit Toleranzbereich: (Checkweighing) Oberer und unterer Grenzwert programmierbar, z. B. beim Sortieren und Portionieren. Unterflurwägung: Möglichkeit der Lastaufnahme an der Waagen-Unterseite. Universal-Netzadapter: mit Universaleingang und optionalen Eingangsstecker-Adaptern für EU, GB, USA Elektromagnetische Kraftkompensation: Erzeugen eine Gegenkraft durch eine Spule in einem Permanentmagneten, welche der Last der zu messenden Probe auf der Waagschale entspricht. Mit dieser 3 Jahre Gewähr

OPTION

DAkkS-Kalibrierung möglich. Die Dauer der Bereitstellung der DAkkS-Kalibrierung ist im Piktogramm angegeben. Datenschnittstelle WLAN: Zur Datenübertragung von Waage zu Drucker, PC oder anderen Peripheriegeräten.

ALLE MODELLE

Artikelnummer
Wäge-
bereich
[Max]
g
Ables-
barkeit
[d]
mg
Eich-
wert
[e]
mg
Mindest-
last
[Min]
mg
Repro-
duzier-
barkeit
mg
Linea-
rität

mg
Option
Eichung
Option
Kalibrier-
schein
AES 100-4C
160
0,1
 
 
0,2
0,2
-
Bullet_Ja.gif
AES 200-4C
220
0,1
 
 
0,2
0,2
-
Bullet_Ja.gif
AEJ 200-5CM
82 | 220
0,01 | 0,1
1 | 1
1
0,04 | 0,1
0,1 | 0,2
Bullet_Ja.gif
Bullet_Ja.gif
AEJ 100-4CM
160
0,1
1
10
0,2
0,3
Bullet_Ja.gif
Bullet_Ja.gif
AEJ 200-4CM
220
0,1
1
10
0,2
0,3
Bullet_Ja.gif
Bullet_Ja.gif

Hinweis: Für eichpflichtige Anwendung Eichung bitte gleich mitbestellen, eine nachträgliche Ersteichung ist nicht möglich. Für die Eichung benötigen wir die vollständige Adresse des Aufstellungsortes.

Zubehör

29 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Download